Seite auswählen

Ich liebe Minestrone. Sie ist einfach in der Zubereitung und schmeckt so lecker. Sie macht dich satt an kalten Tagen. Wenn du gerade vom Büro heimkommst kannst du sie kurz aufwärmen und schon hast du eine vollwertige Mahlzeit. Du musst nur ein klein wenig vorausplanen…,

das ist schon alles!

minestrone soup

Italienische Minestrone

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 Dosen weisse Bohnen, abgetropft und gewaschen
  • 150 g Stangensellerie, geschnitten (grüne, obere Stangenhälfte). Blätter zur Seite legen
  • 200g Kartoffeln, gewürfelt (zum Binden)
  • 200 g Karotten, gewürfelt
  • 200 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 200 g Kohlrabi, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1,3 l Bio-Gemüsebrühe
  • 2 Tomaten, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  • Stangensellerie in kleine Würfel schneiden. Blätter zur Seite legen.
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Gemüse beifügen. Gut umrühren
  • geschnittene Zwiebel und gehackten Knoblauch dazugeben. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Bio-Gemüsebrühe dazugiessen. 15 Minuten sieden lassen
  • Tomaten und weisse Bohnen dazugeben. Bei mittlerer Hitze weitere 15 Minuten kochen lassen.
  • Sellerieblätter feinschneiden

Vor dem Servieren würzen. Mit feingeschnittenen Sellerieblättern garnieren.

Pin It on Pinterest

Share This